Nero

Nero

ca. 65-66 n. Chr.

 

Bochum, Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Nomisma NDP
Tresor

Inventarnummer

M 2474

Vorderseite

NERO CAESAR - AVGVSTVS. Bärtiger Kopf des Nero mit Lorbeerkranz nach r.; Perlkreis.

Rückseite

SALVS. Salus sitzt auf einem Thron nach l. In ihrer r. Hand hält sie eine Schale (patera); Perlkreis.

Dargestellte/r

Nero
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Nero
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

ca. 65-66 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

AureusInfo Nomisma GND NDP

Material

Gold Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

7,21 g

Durchmesser

18 mm

Stempelstg.

7 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

Th. Fischer, Die römischen Goldmünzen in der Münzsammlung der Ruhr-Universität Bochum (1976) 27f. Nr. 3 (dieses Ex.); RIC I² Nero 59 (datiert ca. 65-66 n. Chr.); BMCRE I 212 Nr. 87-89 (64-68 n. Chr.); BNat II 143 Nr. 225-227 (64-66 n. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).ner.59

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Veräußerer (an Vorbesitzer)

Dr. Franz Ferdinand Kraus Münzenhandlung
Info

dnb viaf NDP

Accession

Kz 5/10

Vorbesitzer

Dr. Karl Josef Welz
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID2

Permalink

http://ikmk.ruhr-uni-bochum.de/object?id=ID2

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info