Römisch-Kampanisch

Römisch-Kampanisch

241-235 v. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

M 2792

Vorderseite

Pilgermuschel von oben, darunter zwei Wertkugeln.

Rückseite

Heroldsstab (caduceus) zwischen zwei Wertkugeln; r. Sichel (falx).

Münzstand

Stadt

Datierung

241-235 v. Chr.
Hellenismus

Nominal

Sextans Info

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Gewicht

48,22 g

Durchmesser

37,3 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Info Info

Region

LatiumInfo

Land

ItalienInfoInfo

Literatur

Crawford Nr. 25,3 (Rom, 241-235 v. Chr.); N. K. Rutter, Historia Numorum. Italy (2001) 48 Nr. 304 (Rom, ca. 240 v. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-25.8

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Republik

Veräußerer (an Vorbesitzer)

Firma Adolph Hess Nachfolger (Frankfurt/M.)
Info

dnb viaf

Accession

RS 23

Vorbesitzer

Dr. Karl Josef Welz
Info

viaf

Objektnummer

ID53

Permalink

http://ikmk.ruhr-uni-bochum.de/object?id=ID53

LIDO-XML Info